Saarländische Bauernhäuser – Zeugnisse unserer Heimat – 16. Landeswettbewerb 2014

Drucken
1984 – 2014. 30 Jahre Saarländischer Bauernhauswettbewerb

Heinz QUASTEN

Anderer Preismodifikator:
Basispreis inkl. Steuern
Preis inkl. Versand: 7,00 €
Standardisierter Preis / kg:
Beschreibung

Seiten / Umfang: 50 Seiten, 4 Abbildungen, 2 Karten, 97 Fotos, 4 Tabellen
Papierformat: 24,0 x 21,0 cm

ISBN: 978-3-923877-94-2
Erscheinungsjahr: 2015


Im Jahr 2014 hat der Landeswettbewerb „Saarländische Bauernhäuser – Zeugnisse unserer Heimat“ mit dem 16. Durchgang sein 30-jähriges Jubiläum gefeiert. Der im Jahr 1984 von Prof. Dr. Heinz Quasten ins Leben gerufene Wettbewerb findet seitdem alle zwei Jahre statt. Ziel des Wettbewerbs ist es, das Bewusstsein um die Bauernhäuser als kulturelles Erbe zu stärken und dazu beizutragen, alte regionaltypische Bauernhäuser soweit wie möglich in ihrem ursprünglichen Charakter durch stilgerechte Pflege und Restaurierung zu erhalten.

Das Jubiläum des Bauernhauswettbewerbs hat Prof. Dr. Heinz Quasten zum Anlass genommen, eine reich bebilderte Broschüre zum Wettbewerb zu verfassen. Hierin gibt der Autor Einblicke in die Organisation und Durchführung des Wettbewerbs sowie das Bewertungsverfahren der Landesjury. Es folgt die ausführliche Beschreibung und bildliche Darstellung der 2014 prämierten Bauernhäuser. Im Anschluss wird ein kurzer Rückblick auf „30 Jahre Bauernhauswettbewerb“ gegeben. Darin werden die Orte der Preisträger sämtlicher Wettbewerbsdurchgänge tabellarisch aufgelistet und kartografisch dargestellt. Zudem wird eine Auswahl der in früheren Wettbewerben mit Preisen ausgezeichneten Häuser mit Fotos präsentiert. Die Broschüre schließt mit dem Abdruck der Wettbewerbsbedingungen.

Ihr Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.