23.04.2020: Spaziergänge zur saarländischen Kunstgeschichte – Spaziergang 2: „Der Saarbrücker Eschberg“


Großzügige Verwaltungsgebäude prägen den unteren Eschberg: die „Union Krankenversicherung“ von Bernhard Focht und die „Regionaldirektion Rheinland-Pfalz–Saarland“ der „Bundesagentur für Arbeit“ von Tibor Kugelmann. Beide integrieren bedeutende Kunstwerke in ihr Erscheinungsbild.

Weiter bergauf dominiert Wohnbebauung, aber es lassen sich auch noch Reste des Steinbruchs und der Standseilbahn finden sowie zwei sehr unterschiedliche Kirchenbauten und der wunderbare Brunnen von Lilo Netz-Paulik.

Führung:  Dr. Bernhard Wehlen, Kunsthistoriker

Termin:  Donnerstag, 23. April 2020, Beginn: 16:00 Uhr, Ende: ca. 18:00 Uhr

Kosten:  10,- €

Treffpunkt:  vor der „Union Krankenversicherung“ (UKV), Peter-Zimmer-Straße 2, 66123 Saarbrücken

Anmeldung:  nicht erforderlich

 

Veranstaltung der Evangelischen Akademie im Saarland

Wieder erhältlich

Steinkohlenbergbau Band 1 Cover 150 x 200px Startseite

Hier bestellen!

 

Neuerscheinung

Band 51 Cover 150 x 178px Startseite

Hier bestellen!

 
 

mitglied werden

Bauernhauswettbewerb 2018